spint

Einsätze

Donnerstag, 18 Dezember 2014 00:00

Garagenbrand in Rohrdorf

Heute Nachmittag, so gegen 15:30 Uhr, wurden wir nach Rohrdorf zu einem Garagenbrand gerufen.

Neben der Feuerwehr Rohrdorf wurden die Feuerwehren Neubeuern, Thansau, Lauterbach und wir mit der Drehleiter alarmiert.

Schon während der Anfahrt wurde von den Kameraden aus Rohrdorf gemeldet, dass die Kräfte ausreichen und wir wieder umdrehen konnten.

 

Dienstag, 09 Dezember 2014 00:00

Brand einer Zimmerei in Neubeuern

Um 05:25 Uhr wurden wir zu einem Zimmereibrand im Gemeindebereich Neubeuern alarmiert.
Wie sich bei der Erstlage rausstellte, handelte es sich hier um einen Kleinbrand unter einer Maschine, der schnell von den ersten Einsatzkräften unter Kontrolle gebracht wurde, und somit ein größerer Schaden verhindert werden konnte.
Die zuständige Ortsfeuerwehr blieb vor Ort, sicherte den Brandschutz und löschte letzte Glutnester ab.

Im Einsatz waren neben uns die Feuerwehren aus Neubeuern, Rohrdorf, Thansau und Nussdorf.

 

Donnerstag, 04 Dezember 2014 00:00

BMA Alarm

Am Mittwoch, den 03.12.2014 gegen 18 Uhr wurden wir zusammen mit den Feuerwehren aus Niederaudorf und Degerndorf zu einem Brandmeldealarm im Sudelfeldgebiet gerufen. Auf der Anfahrt wurde uns von der Leitstelle mitgeteilt, dass für uns kein weiteres eingreifen erforderlich ist.

Montag, 28 April 2014 00:00

PKW Brand auf A93 bei Brannenburg

Ein VW-Käfer geriet auf der Inntalautobahn Richtung Kufstein auf Höhe Brannenburg in Brand. Nchdem die zwei Insassen sich unverletzt aus dem Auto retten konnten, brannte der Oldtimer vollständig aus. Zusammen mit den Kollegen der Feuerwehr Pfraundorf waren wir vor Ort, um den lichterloh brennenden VW zu löschen und den Standstreifen zu reinigen.

Donnerstag, 20 Februar 2014 00:00

Schwerer Unfall auf der A8

Bei regennasser Fahrbahn und  dichtem Verkehr fuhr eine 18-jährige Autofahrerin aus Rosenheim an der Anschlussstelle Rosenheim auf die Autobahn Richtung Salzburg ein. Sie geriet noch in der Einfahrt ins Schleudern und prallte zunächst gegen die rechte Leitplanke. Anschließend wurde sie nach links auf die Hauptfahrbahn geschleudert und kam dort auf dem linken Fahrstreifen entgegen der Fahrtrichtung zum stehen.

Seite 41 von 41